Kontakt | Impressum | Datenschutz
Deutsch | Englisch
 

[03.09.2012]Preis der deutschen Schallplattenkritik für SWR music

Erneut ist eine Produktion des Labels SWR music mit dem Preis der deutschen Schallplattenkritik in der Kategorie „Bestenliste 3/2012“ als „herausragende Veröffentlichungen des Tonträgermarktes“ ausgezeichnet worden.

Es handelt sich dabei um die 93.193
93.193
Schostakowitsch-Aufnahme des Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR unter der Leitung von Andrej Boreyko, dem ersten Gastdirigenten des Orchesters. Es ist bereits um die zweite Einspielung Boreykos mit Werken von Schostakowitsch. Nach der ersten Veröffentlichung 2004 mit Werken von Schostakowitsch – die Sinfonie Nr. 4 sowie die Uraufführung der Originalfassung der Suite op. 29 aus der Oper Lady Macbeth of Mtsensk – sind auf der neuen CD die Sinfonien Nr. 9 und 15 enthalten, zwei Werke, die hinter ihrer scheinbaren Heiterkeit eine große Tragik verbergen.

n‰chste Meldung vorherige Meldung

» Neuerscheinungen
JAH-472

Alice Babs, die schwedische Sängerin und Schauspielerin, wurde in der Branche meist als das Schlager trällernde „Schwedenmädel“ gesehen. Doch ihrer wahren Leidenschaft folgend, wagte die Vokalist in immer wieder Ausflüge in swingende und jazzende Gefilde. »

SWR19077CD

Diese Studio-Aufnahme von 1960 zeigt Halina Czerny-Stefa?ska mit ihrem Kernrepertoire. Hochsensible Chopin-Interpretationen, die den Geist Polens atmen. Ein Tondokument von größter Schönheit. Die Bonustracks enthalten 1966-Live-Aufnahmen mit Werken von Szymanowski und Zar?bski. »

SWR19076CD

Eine weitere Folge von Aufnahmen des großen Dirigenten Hans Rosbaud. Wiederbegegnung mit zwei bedeutenden Pianisten – Nikita Magaloff und Hans Richter-Haaser. Hans Rosbaud überzeugt auch in seiner den Solisten dienenden Rolle. »

SWR19519CD

Wiederveröffentlichung eines SWR-Bestsellers (ex. 93.109). Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Herausragende Sängersolisten. »