Kontakt | Impressum | Datenschutz
Deutsch | Englisch
 

[03.09.2012]Preis der deutschen Schallplattenkritik für SWR music

Erneut ist eine Produktion des Labels SWR music mit dem Preis der deutschen Schallplattenkritik in der Kategorie „Bestenliste 3/2012“ als „herausragende Veröffentlichungen des Tonträgermarktes“ ausgezeichnet worden.

Es handelt sich dabei um die 93.193
93.193
Schostakowitsch-Aufnahme des Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR unter der Leitung von Andrej Boreyko, dem ersten Gastdirigenten des Orchesters. Es ist bereits um die zweite Einspielung Boreykos mit Werken von Schostakowitsch. Nach der ersten Veröffentlichung 2004 mit Werken von Schostakowitsch – die Sinfonie Nr. 4 sowie die Uraufführung der Originalfassung der Suite op. 29 aus der Oper Lady Macbeth of Mtsensk – sind auf der neuen CD die Sinfonien Nr. 9 und 15 enthalten, zwei Werke, die hinter ihrer scheinbaren Heiterkeit eine große Tragik verbergen.

n‰chste Meldung vorherige Meldung

» Neuerscheinungen
SWR19421CD

Eine Veröffentlichung mit sämtlichen Orchesterwerken Olivier Messiaens in durchgehend hochrangiger Darstellung. Dirigent wie Orchester ist Messiaens Musik sehr vertraut. Wiederveröffentlichung eines SWRmusic-Bestsellers (ex. 93.225). »

SWR19066CD

Eine Box mit allen Mozart-Aufnahmen Hans Rosbauds beim SWR. Einmal mehr lässt sich Rosbaud entdecken als einer der bedeutenden Dirigenten des 20. Jahrhunderts. »

JAH-475

Steffen Schorn ist ein Saxophonist, Komponist und Klangforscher, der sich v.a. für die extremen hohen und tiefen Lagen seines Instruments und deren Texturen interessiert. »