Kontakt | Impressum | Datenschutz
Deutsch | Englisch
 

[17.03.2010]Grand Prix du Disque für Koechlin

Die Aufnahme von Charles Koechlins Orchesterwerken Les Bandar-log op. 176 und Offrande musicale sur le nom de BACH op. 187 durch das Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR unter der Leitung von Heinz Holliger (SWR music / hänssler CLASSIC 93.221) ist mit dem Grand Prix du Disque in der Kategorie "Sinfonische Musik" ausgezeichnet worden.

Der Preis ist die bedeutendste französische Auszeichnung für Musikproduktionen und wird seit 1948 jährlich von der Académie Charles Cros in verschiedenen Sparten verliehen.

Mit Les Bandar-log op. 176 und Offrande musicale sur le nom de BACH op. 187 veröffentlichte SWR music / hänssler CLASSIC im August 2009 bereits die zehnte CD mit Werken von Charles Koechlin. Der Wunsch des Komponisten, seine Offrande musicale zu hören, ging leider nicht mehr in Erfüllung. Erstmals erklang das Werk 23 Jahre nach seinem Tod. Die vorliegende Aufnahme vom 31. August 2008 dokumentiert die weltweit zweite Aufführung des Werkes im Rahmen des Europäischen Musikfestes Stuttgart.

Die Preisverleihung fand am 7. Januar 2010 in Paris in La Maison de la Radio France unter der Schirmherrschaft des französischen Präsidenten Nicolas Sarkozy statt. In ihren Reden bedankten sich der Enkel des Komponisten, Marc Lerique-Koechlin, und der Leiter des Archiv Charles Koechlin, Otfrid Nies, bei Orchester und Label für die seit zehn Jahren andauernden Bemühungen und die Verdienste um die Musik des französischen Komponisten.

n‰chste Meldung vorherige Meldung

» Neuerscheinungen
JAH-472

Alice Babs, die schwedische Sängerin und Schauspielerin, wurde in der Branche meist als das Schlager trällernde „Schwedenmädel“ gesehen. Doch ihrer wahren Leidenschaft folgend, wagte die Vokalist in immer wieder Ausflüge in swingende und jazzende Gefilde. »

SWR19077CD

Diese Studio-Aufnahme von 1960 zeigt Halina Czerny-Stefa?ska mit ihrem Kernrepertoire. Hochsensible Chopin-Interpretationen, die den Geist Polens atmen. Ein Tondokument von größter Schönheit. Die Bonustracks enthalten 1966-Live-Aufnahmen mit Werken von Szymanowski und Zar?bski. »

SWR19076CD

Eine weitere Folge von Aufnahmen des großen Dirigenten Hans Rosbaud. Wiederbegegnung mit zwei bedeutenden Pianisten – Nikita Magaloff und Hans Richter-Haaser. Hans Rosbaud überzeugt auch in seiner den Solisten dienenden Rolle. »

SWR19519CD

Wiederveröffentlichung eines SWR-Bestsellers (ex. 93.109). Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Herausragende Sängersolisten. »