Kontakt | Impressum | Datenschutz
Deutsch | Englisch
 
Mother
a musical tribute
1 CD | 63min | Nr. SWR19058CD
CD 1: » Antonín Dvořák: Als die alte Mutter mich noch lehrte singen op. 55 Nr. 4
» Freddie Mercury: Bohemian Rhapsody
» Sergej Rachmaninow: Suite Nr. 1 g-Moll op. 5 für 4 Klaviere (Fantaisie-Tableaux)
» Paul Simon: Mrs. Robinson
» Edvard Grieg: Modersorg op. 15 Nr. 4
» George David Weiss: What a Wonderful World
» Franz Schubert: Ellens Gesang III op. 52 Nr. 6 D 839 (Ave Maria)
» John Lennon: Let It Be
» Johannes Brahms: Wiegenlied op. 49 Nr. 4 (aus: Des Knaben Wunderhorn)
» Giacomo Puccini: Summchor (aus: Madama Butterfly)

Keine Konkurrenz, einzigartige Arrangements weltbekannter Hits, hervorragend gespielt. Das Klavierduo Anderson & Roe ist weltweit bekannt für seine originellen Programmideen und Arrangements. Dies ist die fünfte CD von Anderson & Roe. Zwischen Schubert und Freddie Mercury bewegen sich die Arrangements dieser CD, thematisch bezogen auf Mütter.

Dieses Album enthält Kompositionen, die den unterschiedlichen Aspekten von Mutterschaft Hochachtung zollen. Darunter befinden sich religiöse Werke (Ave Maria) ebenso wie freche (Mrs. Robinson) und alles, was dazwischenliegt. Die Mutterschaft, vielleicht das Urbild der Schöpfung schlechthin, hat das Klavierduo als Arrangeure und Interpreten dazu angespornt, sein kreatives Potential voll auszuschöpfen. Die unerschöpfliche Vielschichtigkeit der Mutterschaft hat die beiden Musiker zu dieser musikalischen Würdigung inspiriert.

Sie werden „das mitreißendste Duo ihrer Generation“ (San Francisco Chronicle) genannt, „Rockstars der Klassik“ (Miami Herald), „berauschend“ (Gramophone), und „das Musterbeispiel eines ganzheitlichen Musikers des 21. Jahrhunderts“ (The Washington Post). Greg Anderson und Elizabeth Joy Roe revolutionieren das Klavierduo-Erlebnis für unser Jahrhundert.

nach oben